Auch der ZAK beschäftigt sich mit Stefans Herre Argumenten, ob das Verhalten der SPD und des Trigema-Chefs Grupp demokratisch ist. Auslöser ist auch hier Harry Eberts AfD-Eintritt.