Vor allem der SPD-Kreisvorsitzende Alexander Maute neigt zu einem schrägen Demokratieverständnis. Die Änderung bestehender Gesetze fordert er, weil Harry Ebert in die AfD eingetreten ist. Beschämend für die ehemalige Volkspartei.